ACOSTA, JOAN D'

ACOSTA, JOAN D' (17th–18th centuries), court jester of Czar Peter I of Russia, descended from a Portuguese Marrano family. After prolonged wanderings in Western Europe, he settled in Hamburg as a broker and from there reached the new Russian capital, St. Petersburg. His quick wit and command of many European languages brought him to court, and in 1714 he was appointed court jester. At the time this was a position of some importance, since it was the jester's function to ridicule the customs of the old Russian society, in order to facilitate transition to a western European mode of life. D'Acosta had a wide knowledge of the Scriptures and the Czar enjoyed conversing with him on theological subjects. D'Acosta reached an old age and also served as jester at the court of the czarina Anna. -BIBLIOGRAPHY: J. Doran, History of Court Jesters (1858), 305; Dubnow, in YE, 1 (1908), 653; S. Ginsburg, Amolike Peterburg (1944), 14–15. (Yehuda Slutsky)

Encyclopedia Judaica. 1971.

Look at other dictionaries:

  • Gustavo Ramón Acosta Pérez — Gustavo Ramón Acosta Pérez, nace en La Habana, Cuba, el 17 de diciembre de 1958. Realiza estudios desde 1973 a 1977 en la Escuela Nacional de Artes Plásticas “San Alejandro” de La Habana y en el Instituto Superior de Arte (ISA) a partir de 1977… …   Wikipedia Español

  • Mark Borkowski — Born 1959 (age 51–52) Stroud, Gloucestershire Nationality United Kingdom Occupation Public relations, lecturer, author Known for Publicity stunts …   Wikipedia

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium

  • La Rondalla de Saltillo — Saltar a navegación, búsqueda Rondalla De Saltillo Información personal Nacimiento 1966 Origen Saltillo, México …   Wikipedia Español

  • Lavendel-Ehe — Als Der Nähkreis (The Sewing Circle) wurde ein privater Zusammenschluss homosexueller und bisexueller Frauen in Hollywood bezeichnet. Er existierte während der sogenannten goldenen Ära in den 1920er bis 1950er Jahren. Ihm gehörten Filmidole wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Lavendelehe — Als Der Nähkreis (The Sewing Circle) wurde ein privater Zusammenschluss homosexueller und bisexueller Frauen in Hollywood bezeichnet. Er existierte während der sogenannten goldenen Ära in den 1920er bis 1950er Jahren. Ihm gehörten Filmidole wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Caisse d'Epargne — Caisse d’Epargne ist ein spanisches Profiteam im Straßenradsport. Die Mannschaft besteht bereits seit 1990, allerdings fuhr das Team unter mehreren Namen. So konnte das Team in den 1990er Jahren als Team Banesto fünf Tour de France Siege durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Caisse d'Epargne-Illes Balears — Caisse d’Epargne ist ein spanisches Profiteam im Straßenradsport. Die Mannschaft besteht bereits seit 1990, allerdings fuhr das Team unter mehreren Namen. So konnte das Team in den 1990er Jahren als Team Banesto fünf Tour de France Siege durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Caisse d’Epargne — ist ein spanisches Profiteam im Straßenradsport. Die Mannschaft besteht bereits seit 1990, allerdings fuhr das Team unter mehreren Namen. So konnte das Team in den 1990er Jahren als Team Banesto fünf Tour de France Siege durch Miguel Induráin… …   Deutsch Wikipedia

  • Illes-Balears-Team — Caisse d’Epargne ist ein spanisches Profiteam im Straßenradsport. Die Mannschaft besteht bereits seit 1990, allerdings fuhr das Team unter mehreren Namen. So konnte das Team in den 1990er Jahren als Team Banesto fünf Tour de France Siege durch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.